Der Verein

Der Männerchor “Liederkranz“ Oberveischede

Der Männerchor “Liederkranz“ Oberveischede wurde im Jahr 1892 von Lehrer Lemberg und achtzehn sangesfreudigen Männern gegründet. Heute hat der Verein über 100 Mitglieder, davon sind 35 aktive Sänger. Seit 2014 ist der Verein im Vereinsregister eingetragen. Er wird von den drei Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes Hubert Nöcker, Albert Schneider und Thomas Steinberg geleitet.

Der Chor bietet leistungsorientierten Chorgesang auf hoher Ebene. Nicht zuletzt durch die Motivation der Sänger konnten in den letzten Jahren große Erfolge bei Chorwettbewerben und Konzerten erreicht werden. Dieses Maß an Qualität wurde mehrfach durch namhafte Kritiker und Juroren bescheinigt.

Seit 1974 nimmt der Chor an Leistungssingen im Chorverband NRW teil und konnte den Titel “Meisterchor“ bisher neunmal in Folge erringen. 40 Jahre Meisterchor sind schon etwas Besonderes.

Der Chor ist kein Auswahl - sondern ein gewachsener Männerchor aus jungen, jung gebliebenen und erfahrenen Chormitgliedern.

Den Chor dirigiert seit 1995 Chordirektor Hubertus Schönauer aus Ottfingen. Er ist Nachfolger des legendären Paul Gastreich, der dem Chor 43 Jahre lang vorstand.